Prüfungen

Die Qualitätssicherung der verwendeten Baustoffe im Strassenbau ist heute ein wesentlicher Bestandteil bei einem Neubau oder bei einer Sanierung von Strassen.

In einem ersten Schritt werden die einzelnen Baustoffe auf Ihre Eigenschaften untersucht. Im Strassenbau sind dies vorwiegend die Gesteinskörnungen (Füller, Sand, Splitte, ungebundenes Gemisch), Primärmaterial oder auch Recyclingbaustoffe und die bituminösen Baustoffe (Bitumen). Die einzelnen Baustoffe müssen alle Eigenschaften aufweisen welche von den Normen Baustellenprüfungen gefordert werden. Die dazu notwendigen Prüfungen werden von der Viatec AG im Labor durchgeführt.

Während der Produktion der Bauprodukte werden die Zusammensetzung und die Eigenschaften der Bauprodukte überwacht und geprüft. Im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle hat jeder Produzent von Bauprodukten mittels Prüfungen den Nachweis zu erbringen, dass die geforderten Eigenschaften der einschlägigen Normen eingehalten werden.

Beim Einbau der Bauprodukte wird die Verarbeitung, ausgeführt durch den Unternehmer, kontrolliert. Wobei die Prüfungen für die Einbau- und Verarbeitungsqualität teilweise vor Ort durchgeführt werden. Oder es werden Proben, der zu prüfenden Bauprodukte, vor Ort entnommen und anschliessend im Labor auf Ihre Zusammensetzung, Eigenschaften und Verarbeitungsqualität geprüft.

  info@viatec.ch T +41 52 245 10 00
F +41 52 245 10 15

ViaTec AG
Institut für Baustofftechnologie
Technoramastrasse 8
8404 Winterthur
ViaTec AG neu auch in Basel: basel@viatec.ch T +41 61 322 14 50
F +41 61 322 14 52

ViaTec AG
Hochbergerstrasse 50
4057 Basel